Industriepark südlich von Leipzig gekauft

13.02.2019 | Immobilien

Die Weichen für eine Umnutzung des Industrieparkes sind gestellt

Die REDRA hat den Industriepark im Oktober 2018 erworben.

Somit konnten die Weichen für die geplante Umsetzung gestellt und gleichzeitig mit der Weiterentwicklung und Ansiedlung von Produktionsbetrieben begonnen werden. Hier ist bis auf eine Halle der gesamte Komplex bereits beplant und vermietet.

Durch die Ansiedlung von Produktionsbetrieben kann in Kombination mit der Installierung eigener Energieerzeugungsanlagen eine autarke Energieerzeugung abgebildet werden. Im Rahmen des Strukturwandels soll in der Region eine stabile Komponente für die Zukunft geschaffen werden.

Mit innovativen Betrieben der Biokohle-Produktion werden bis zum Versand der produzierten Waren alle Schritte am Standort Reuden/Draschwitz durchgeführt.