Bau der Wohnanlagen südlich von Leipzig durch Ministererlass gesichert

06.01.2019 | Immobilien

Die Konzeption der Umnutzung des Gebietes Reuden/Draschwitz basiert auf einem Ministererlass aus dem Jahre 1996.

Bis 2029 soll das Tagebauwerk geflutet und zu dem geplanten Erholungsgebiet mit attraktiven Wohnmöglichkeiten umgestaltet werden. 

Diese politische Bestätigung ist für eine Umsetzung der geplanten Maßnahmen eine wichtige Absicherung.